"Auf dem Berg"
"Auf der Nath"
"Am Familiennetz"

Coronavirus und Kinder - Beschäftigungs- und Aufklärungsmaterial

Keine Schule, keine Freunde, kein Verein, keine Großeltern.
Wie gehen Kinder damit um? Was sollen und können wir denn jetzt machen?
Schaut regelmäßig vorbei, wir werden die Inhalte stets aktualisieren.
(Update 31.03.2020)

! Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.!

Bastelanleitung „Osterhasen-Ästchen“ von der Kita "An der Schule"

Ostern steht vor der Tür. Hier haben wir eine Bastelidee für euch:                                         

Ihr benötigt:                                         

  • Stöcke in der Form einer Astgabel
  • Filz, Wolle, Geschenkband, Naturbast
  • Weiße und schwarze Farbe für die Augen und das Näschen oder Papier zum gestalten der Augen
  • Klebstoff

 

Bei dem momentanen Wetter ist ein Spaziergang doch immer gut und macht viel Spaß.
Dabei könntet ihr Ausschau nach einem Stock halten, der die Form einer Astgabel hat.
So kann die Gabelung später die süßen Hasenohren darstellen. Die Größe des Stockes spielt dabei keine Rolle, somit könnt ihr einen kleinen oder großen Hasen gestalten.

Zuhause angekommen, kann der Hase dann sein Fell bekommen. Dafür wird Wolle oder Filz eurer Wahl einfach um die lange Seite des Stockes gewickelt.

Die Augen und die Nase können ganz einfach mit einem weißen und einem schwarzen Stift gemalt  oder mit Papier aufgeklebt werden.

Für den Bart des Hasens Bast oder Schleifenband wie gewünscht formen und unter die Nase des Häschens kleben.

Die Enden des Bastbandes können noch aufgeschnitten werden. Das ergibt dann lustige Barthaare.

Natürlich könnt ihr auch eigene Ideen einbringen und sowohl das Fell, als auch die Augen mit anderen Materialien gestalten. Hier ist eure Fantasie gefragt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachbasteln der Hasen. Vielleicht habt ihr auch Lust uns Bilder eurer Häschen zu schicken. Wir würden uns freuen!

Bastelanleitung für ein osterlämmchen:

1. Bild: was wird benötigt? 1 Filtertüte, etwas Wolle, Stifte
2. Bild: eine Ecke zusammenbinden (1. Ohr) dann die andere Seite (2. Ohr) dann ein Gesicht malen
3. Bild: ihr habt es geschafft

Bastelanleitung für einen Falthasen von der Kita "Auf dem Berg" in Werne

Musik

Mitsingen mit Willi

❤️
Wer mag in seinem Chor mitmachen?
Einen Kopfhörer aufsetzen, mitsingen, aufnehmen und dein Video an Willi schicken!
Schau mal unten Willis Video (Wenn der Papa arbeitet) an!

Falls du das Video auf dieser Seite nicht siehst, hier der Link direkt zu dem Video auf Facebook:
https://www.facebook.com/Willi.Leitow/videos/214397046297798/

Seine Facebook Seite, Musikschule Lautfrosch: https://www.facebook.com/Willi.Leitow

Musikschule Lautfrosch, Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC42esV7U4Ju2mOCmajgivnA

 


 


Unser Team, Interne Dienste der Jugendhilfe Werne, hat für Euch ein paar Links zusammengestellt.

 

Aufklärungsmaterial-kindergerecht:

 

Ideen zur Beschäftigung 

 

Sport

Musik

Schulmaterial